user_mobilelogo

Einführung moderner Bereichs- Organisationsstruktur -
höherer Grad an Selbstorganisation

Kunde: Werk Deutscher Mittelständler
800 Mitarbeitende
Teilnehmende: 6 - 120
Zeitraum: 2018 -
Ansprechpartner: Thomas Huber

Beschreibung:
Seit 4 Jahren betreut ToChange die Entwicklung der Werks-Organisation: von der Teamentwicklung und kontinuierlichen Supervision des Werks-Führungskreises über die Stärkung der 2. Ebene bis zur Einführung neuer Organisationsformen. Spannend ist hier die Beobachtung, wie klassische hierarchische Strukturen nicht mehr in der Lage sind, die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen. Die Entwicklung neuer, leistungsfähiger Strukturen ist dennoch ein extrem fordernder Prozess für alle Beteiligten: die (organisatorischen) Neuausrichtungen kollidieren mit dem „konventionellen Mindset“ und mit Führungssystemen, (Entlohnung, Karriere ...), welche massiv die alte „Pyramide“ stützen.
Ein sehr erkenntnisreicher Projektverlauf für uns und unsere Kunden.

Kunde: Werk Deutscher Mittelständler
800 Mitarbeitende
Teilnehmende: 6 - 120
Zeitraum: 2018 -
Ansprechpartner: Thomas Huber

Wir verwenden Cookies, um unsere Website optimal zu gestalten und Ihnen den Umgang mit unserer Website zu erleichtern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.
Weitere Infos Verstanden